Hamburg im Detail

Unsere Hansestadt Hamburg boomt.

 

Die Immobilienpreise befinden sich seit vielen Jahren im Aufwind und es ist kein Endes dieses Trends in Sicht. Die Stadt wächst und platzt aus allen Nähten.

Um den Hamburger Wohnungsmarkt zu beruhigen, fehlt es eigentlich überall an bezahlbarem Wohnraum.

Kein Wunder, dass der Hamburger Senat bereits 2014 das ehemalige Ziel von 6.000 neuen Wohnungen auf 10.000 neue Wohneinheiten pro Jahr hochgestuft hat. 

 

Doch in Hamburg ist der Wohnungsmarkt seit Jahren sehr dynamisch und es treffen deutliche Mietsteigerungen auf spürbare (Wohn)Engpässe.

Hierdurch sind insbesondere einkommensschwächere Haushalte, aber auch zunehmend Haushalte mit mittleren Einkommen in Schwierigkeiten bezahlbaren Wohnraum zu finden.

 

Die Mietpreise steigen Aufgrund der Wohnungsnot weiter und weiter und die im Juni 2015 installierte Mietpreisbremse greift bei Neubauten nicht!

 

Die Hamburgerinnen und Hamburger wohnen lediglich zu rund 21% in der eigenen Wohnung, d.h. nur knapp jeder fünfte Hamburger wohnt in den eigenen vier Wänden.

 

Wir setzen daher auf Eigentum. Wir bringen Sie in Ihre eigenen vier Wände!

Durch Bündelung von Interessen und Interessenten. Eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern der Hansestadt Hamburg schafft hier eine hervorragende Ausgangsposition.

Denn gerade in Bezug auf die zukünftige Rentensituation und den weiter steigenden Mieten, können Sie sich als Mieter das Wohnen in Hamburg - spätestens als Rentner - nicht mehr leisten.